Komplettanlagen VerpackenPalettieren von Schüttgütern aller Art

Wir bieten ihnen komplette Verpackungslinien vom Vorratsbunker, über die Verwiegung, Dosierung Verpackung, Kontrollwiegung, Palettierung, Wicklung oder Strech Hooden an.

Seit über 30 Jahren produzieren wir hochwertige Verpackungslösungen für Säcke von 5 bis 50 kg. Bisher sind über 1000 Lösung weltweit im Einsatz.

Unsere Kunden bevorzugen es, eine komplette Verpackungslinie von uns zu bekommen. Die Vorteile sind:

  • garantierte Leistung pro Stunde
  • optimal aufeinander abgestimmte Komponenten
  • überall die gleiche hohe Qualität und Zuverlässigkeit
  • ein durchgängiges Steuerungskonzept
  • intelligente Fehlermanagementsysteme, die Anlage zeigt ihnen wo ein Fehler vorliegt
  • die Vernetzung mit unserer Firmenzentrale bietet ihnen den schnellstmöglichen und optimalen Support

Mit unseren Anlagen VerpackenPalettieren unsere Kunden Kunstdünger, Petrochemische Produkte, Brennstoffe, Pharmaka, Chemikalien, Tierfutter, Chemikalien, Baustoffe, Salz, Zucker, Puderzucker, Bohnen, Reis, Samen, Malz, Kartoffel, Mehl, Erbsen und vieles mehr.

Durch unser Engineering können wir ihre neue Anlage optimal an ihre Platzbedingungen anpassen. Individuelle Lösungen, zusätzliche Pufferbänder und besondere Wünsche sind kein Problem.

Die Anlagen zeichnen sich besonders aus durch:

  • robuster Aufbau
  • wenig bewegliche Teile
  • einfache Wartung
  • leicht zu wechselnde Verschleißteile
  • verschleißarmer Betrieb
  • lange Haltbarkeit und damit eine hohe Investitionssicherheit

Sie haben eine Verpackungssaufgabe, dann sprechen sie mich gerne an:
0160 – 97373974 oder per mail: rj@jungnischke.eu

Ich freue mich, mit ihnen ihre Aufgabe zu lösen.

Unser Anlagen sind maßgeschneiderte Lösungen für ihren Bedarf.

Damit nachher auch alles passt, klären wir in einem Termin bei ihnen vor Ort genau ihre Anforderungen an die Verpackungslinie.

Dann erhalten sie ein Angebot und in der Regel auch direkt eine Zeichnung, von der neuen Anlage.

Wenn sie bereits eine bestehende Gebäudelogistik haben, dann können wir die neue Anlage zum VerpackenPalettieren auch in den bestehenden Hallenplan einzeichnen und ggfs. anpassen.

Sollten sie ein neues Projekt in der Pipeline haben, so laden sie sich hier schon mal den Projektfragebogen herunter. Dieser ist ein guter Anhaltspunkt, was wir alles wissen müssen, um ihre neue Anlage projektieren zu können.